Mit der Fackel durch Alt-Annen wandern

„Unsere Fackelwanderungen in der dunklen Jahreszeit sind ein ganz besonderes Erlebnis“, sagt Jessica Eger vom Stadtmarketing. Die erste des neuen Jahres am kommenden Samstag ab 18 Uhr führt durch Alt-Annen. Dort erleben die Teilnehmer eine Zeitreise vom 19. ins 20. Jahrhundert. Ein Gästeführer schlüpft dann in die Gestalt des Flurhüters Beckhoff und informiert als Zeitzeuge über die damalige Lebensart im Stadtteil. Die zweistündige Tour klingt mit einer Führung im Hotel Georg aus. Erwachsene zahlen 9 Euro, Kinder (nur in Begleitung) 7 Euro. Erforderlich sind festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und eine Taschenlampe für kleine Kinder, die noch keine Fackeln tragen. Weitere Fackelwanderungen führen zum Helenenturm, durch Herbede oder durchs Muttental. Anmeldungen im Tourist & Ticket Service auf dem Rathausplatz, 19433 oder unter www.stadtmarketing-witten.de

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel