Gestern wurde gleich zwei Mal in Witten eingebrochen

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte sucht nun nach Hinweisen zu den Tätern.
Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte sucht nun nach Hinweisen zu den Tätern.
Foto: WAZ FotoPool
Doppelter Einbruch: Am gestrigen Mittwoch (29. Oktober) wurde gleich zwei mal in Witten eingebrochen: an der Westfeldstraße in Annen und am Stockumer Bruch. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte sucht nun nach Hinweisen zu den Tätern.

Witten..  Gleich zwei Mal wurde gestern (29. Oktober) in Witten eingebrochen. An der Westfeldstraße in Annen schlugen die Einbrecher zwischen 7.50 und 22.15 Uhr die Scheibe der Terrassentür ein und betraten die Räumlichkeiten. Dort durchsuchten die Kriminellen sämtliche Zimmer und entwendeten Schmuck.

Ebenfalls am Mittwoch suchten Einbrecher ein Haus an der Straße Stockumer Bruch in Stockum auf. Der Tatzeitraum lag zwischen 17.55 und 18.30 Uhr. Die genauen Angaben zur Beute stehen hier noch aus.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4142 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

EURE FAVORITEN