Ferienspaß für Jugendliche in der Werkstadt

Sommerferienprogramm der Werk­stadt für alle Daheimgebliebenen: Im Bühnenluft-Sommercamp bringt Theaterpädagogin Alice Knuf Kindern zwischen zehn und zwölf Jahren alles bei, was man als Nachwuchsschauspieler wissen muss. In zwei Probe-Wochen wird werktags ein eigenes Theaterstück entwickelt. Am Ende gibt es eine Aufführung. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro und beinhaltet auch ein tägliches Mittagessen. Anmeldungen unter www.nies@werk-stadt.com.

Kostenfreie Workshops

Auch im Jugendcafé Treff finden Ferien-Aktionen statt: Jeden Donnerstag wird bei „Cook & Care“ der Kochlöffel geschwungen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Am 14. und 15. Juli erwartet die Jugendlichen eine Einführung in das kleine Einmaleins des alkoholfreien Cocktailmixens. An einem Kurzfilm mitarbeiten kann man auf dem Filmdreh-Workshop vom 3. bis 5. sowie vom 10. bis 12. August im Jugendcafé. Ein Upcycling-Projekt wird vom 10. bis 12. Juli im Treff durchgeführt.

Alle Ergebnisse der drei Treff- Workshops werden am 19. August in einer Abschlusspräsentation vorgestellt. Weitere Infos zum Sommerferienprogramm unter 948940.