Bürgerkreis in Witten-Herbede lädt zu viertem Regionalmarkt

Herbst ist Kürbissaison: Damit war Vera Gebauer aus Buchholz beim dritten Regionalmarkt vor einem Jahr in Herbede vertreten.
Herbst ist Kürbissaison: Damit war Vera Gebauer aus Buchholz beim dritten Regionalmarkt vor einem Jahr in Herbede vertreten.
Foto: WAZ/FotoPool
Heimische und regionale Produkte stehen beim vierten Regionalmarkt am Samstag (10.10.) in Herbede wieder im Mittelpunkt. Anmeldung noch möglich.

Witten..  Mit „Regionalmärkten“ wollen gerade die Stadtteile wiederm vermehrt Käufer auf den Wopchenmarkt locken. Zum vierten Mal haben nun die Herbeder am Samstag Gelegenheit, Produkte aus der Region zu kaufen.

Von 10 bis 16 Uhr breiten die Händler ihr Angebot am Platz an der Schmiede aus. Der Markt hält sowohl örtliche als auch und regionale Produkte vor. Wie es in einer Ankündigung heißt, werden nach Möglichkeit auch ökologische Produkte angeboten.

Für den vierten Regionalmarkt haben bisher zugesagt: Lebensarten im Naturgarten Witten (heimische Gewächse), Claudia Schotte (Honig, Kunst), Heiner Knährich (Käse), Gartenbau Blümel Witten (heimische Blumen), das Christopherushaus Herbede, der BUND Bochum/Bürgerkreis Herbede (Apfelpresse, Apfelsaft, Apfelbrot), der Ziegenhof „Zum Korbe” Menden-Korbe (Ziegenkäse), die Bio-Küche Bochum (Gerichte aus regionalen Produkten), Die Früchtefee (Geeles, Marmeladen, Liköre) und die Muttentaler Handwerkskunst.

Auch die musikalische Begleitung ist heimisch. Dafür sorgen Tim und Beate, die die „Freiheit auf der Tastatur“ ausgerufen haben.

Mit weiteren Händlern beziehungsweise Produzenten steht der Bürgerkreis Herbede nach eigenen Angaben noch im Gespräch. Vor einem Jahr hatten zur gleichen Zeit etwa 15 Anbieter ein buntes Angebot aus Bioprodukten wie Gemüse, Kürbisse, Honig, Käse, Liköre, ferner Wurst und Schinken von natürlich aufgewachsenen Rindern und Schweinen, aber auch Holzprodukte, Kunstgewerbliches, Stauden und Blumen präsentiert.

Ziel dieses Regionalmarktes sei es, heimischen und regionalen Kleinbetrieben eine gemeinsame Präsentationsmöglichkeit gewissermaßen vor Ort zu geben und dem Zentrum Herbede eine weitere Angebotsplattform zu ermöglichen.

Anmeldung/Fragen: bitte Mail an info@buergerkreis-herbede.de

 
 

EURE FAVORITEN