Trio gastiert mit besonderen Werken

Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool
Kompositionen von Schubert und Beethoven in Kunstwerkstatt zu hören

Wattenscheid..  „Der Zuspruch zu unserem Jubiläumskonzert hat uns schier überwältigt und die Fülle an Glückwünschen und Geschenken ist eine Riesenfreude, wofür wir allen Freunden und Besuchern herzlich danken.“ So die Worte der Kunstwerkstatt-Macher Anne und Dr. Reinhard Cebulla anlässlich ihrer Geburtstagsfeier zum 20-jährigen Bestehen. „Womit könnten wir uns besser revanchieren, als mit den drei Programmen mit Musik von Schubert und Beethoven, die das Trio Hopkins, Kucharsky und Carroll am kommenden Wochenende spielt? Die Schubert-Trios gehören zu dem Schönsten, was je komponiert wurde, und die drei Interpreten werden sie zu prallem Leben erwecken.“

Boris Kucharsky (Violine, Viola), Thomas Carroll (Violoncello) und Elizabeth Hopkins (Klavier und Moderation) gastieren am Freitag, 26. Juni, um 19.30 Uhr, am Samstag, 27. Juni, ebenfalls um 19.30 Uhr und am Sonntag, 28. Juni, um 16 Uhr in der Kunstwerkstatt am Wattenscheider Hellweg 9. An den Konzertabenden werden auch unterschiedliche Programme gespielt. Der Eintritt kostet – wie immer – zehn Euro, Kinder und Jugendliche frei.

EURE FAVORITEN