2. Erdbeerfest ist startklar

Redaktion
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Wattenscheid.  Das 2. Erdbeerfest findet am Samstag, 14. Juni, von 10 bis 19 Uhr in der City auf der „Erlebnismeile am Dreieck“, Westenfelder Straße, mit viel Programm statt.

2013 rief Susanne Liebert vom „Café-Stübchen“ und gleichzeitig als Vorsitzende des Vereins Mückenstich das erste Erdbeerfest für den guten Zweck ins Leben. Unter der Schirmherrschaft von Serdar Yüksel (MdL) und dem Motto „Ein Tag für Mückenstich“ wurde es ein voller Erfolg.

In diesem Jahr sind zehn Akteure der Westenfelder Straße mit der Gestaltung des Festes beschäftigt. Kleine Raupe, Tanzschule Straub, Stadtgespräch, Hörakustik Brasgalla, Die Praline, Primavera, Blumen Galinnis, Kosmetikstudio Borzych, Café-Stübchen, Eiscafé Dolce Vita, Watersongs machen bislang mit.

Für Essen und Getränke sorgen die Gastronomen der Meile erstmalig mit einer gemeinsamen Speise- und Getränkekarte, bei der rund um die Erdbeere kulinarische Köstlichkeiten geboten werden.

Das Programm reicht von Kinderaktionen über Musik, Modenschau und Blumengestaltung bis Tanzdarbietungen.