Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 7 Uhr im Kreuzungsbereich Salentinstraße/Ulrichstraße sind zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Beide mussten nach der Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht werden.

Recklinghausen.. Die genauen Umstände, die zum Unfall führten, muss die Polizei noch klären. Fest steht nur: Eine 36-Jährige war auf der Ulrichstraße unterwegs, eine 57-Jährige auf der Salentinstraße. Auf der Kreuzung kam es gegen 7 Uhr zu dem folgenschweren Zusammenprall beider Autos. Der Wagen der älteren der beiden Frauen wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen ein geparktes Auto geschoben. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf etwa 11.500 Euro.

EURE FAVORITEN