Vorkampfbesprechung für Kegel-Stadtmeisterschaft

Die Stadtmeisterschaften der gemischten Kegelklubs stehen vor der Tür. Los geht es am Samstag, 28. Februar. Ausrichter des Wettbewerbs ist der Titelverteidiger Gemischte Runde.

Oer-erkenschwick.. Am Sonntag, 15. Februar, um 15 Uhr werden im "Haus Niedermark" die Karten neu gemischt für die Stadtmeisterschaft 2015. "Wir hoffen auf möglichst viele Teilnehmer und wollen natürlich den Titel verteidigen ", sagt Jürgen Behrend, Sprecher der "Gemischten Runde".

Für Klubs, die mitkegeln wollen, ist die Teilnahme an der Vorkampfbesprechung Pflicht. Dabei werden die Startzeiten ausgelost. Die Vorkämpfe finden am 28. Februar/1. März sowie am 7./8.März im Restaurant Rapen statt.

Die neun besten Klubs der Vorkämpfe und der Titelverteidiger qualifizieren sich für den Endkampf. Die Startzeiten für das Finale der Stadtmeisterschaft werden bei der Endkampfbesprechung am Dienstag, 10. März, im "Haus Niedermark" ausgelost. Dort geht es am 13./14. März um den Stadtmeistertitel.

Die Siegerehrung mit Tanz und Tombola findet am Samstag, 21. März, im Schützenheim Rapen statt. Einlass ist ab 19 Uhr, die Ehrung ist für 20 Uhr geplant. Pokale gibt es bei der Stadtmeisterschaft auch für die besten Einzelkegler und das beste Kegelpaar.
Auf allen Kegelbahnen in Oer-Erkenschwick hängen Anmeldelisten aus. Anmeldung auch bei Baas Erwin Hetz, Tel. 0 23 68/5 35 21 und Jürgen Behrend, Tel. 0 23 68/5 11 58.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel