Verkehr rollt durch den Kreisel

Auf der Breddenkampstraße hat sich einiges getan: Autos und Busse fahren durch den neuen Kreisverkehr an der Kreuzung zur Straße In den Kämpen. Richtung Geschäftszentrum sind Fahrbahnmarkierungen aufgetragen worden.

Marl. "Die Busse haben wir schon während der Bauphase durch den Kreisverkehr geschickt, um zu sehen, ob alles passt. Das ist in der Praxis immer etwas anderes als bei den Planungen am Computer", erklärt Michael Lauche, Chef des Zentralen Betriebshofs, im Gespräch mit unserer Redaktion.

Wo die Radfahrer ab sofort fahren, ist deutlich sichtbar: weiß gestrichelte Markierungen zeigen es an. Im Einmündungsbereich von Straßen ist die Markierung sogar rot unterlegt: "Das dient der Sicherheit von Radfahrern. Jeder Autofahrer soll wissen, dass er hier mit Radfahrern rechnen muss", so Michael Lauche.

Aktuell wird im nächsten Abschnitt noch ca. sechs Wochen lang zwischen Kreisel und Langehegge gebaut.

Julia Grunschel