Trickbetrüger greift ins Portemonnaie

Ein 79-jähriger Recklinghäuser ist am Montag auf offener Straße Opfer eines Trickbetrügers geworden. Die Polizei hofft nun, dem Mann mithilfe von Zeugenaussagen auf die Schliche zu kommen.

Recklinghausen.. Gegen 12.10 Uhr sprach der Unbekannte den Senior auf dem Herzogswall an und bat ihn, Geld zu wechseln, um telefonieren zu können. Erst später bemerkte der Recklinghäuser, dass ihm Bargeld aus dem Portemonnaie geklaut worden war.

Der Täter war etwa 30 bis 35 Jahre alt und muskulös. Er hatte dunkle, kurze Stoppelhaare und einen Dreitagebart und trug ein helles, kurzes Hemd.
Zeugen melden sich bei der Polizei unter Tel. (02361) 550.

EURE FAVORITEN