Streit nach Unfall eskaliert

Auf dem Parkplatz des Rewe-Centers an der Herner Straße gerieten am Donnerstagabend ein Autofahrer und ein Fußgänger aneinander, als der 20-jährige Recklinghäuser den 24-jährigen Marler mit seinem Außenspiegel streifte. Der Autofahrer zückte schließlich ein Messer und verletzte sein Gegenüber mit mehreren Stichen.

Recklinghausen.. Was mit einem harmlosen Unfall begann, endete in einem handfesten Streit. Schließlich zückte der Recklinghäuser ein Messer, fügte dem Marler mehrere Stichverletzungen zu und raste davon. Wie Pressesprecher Michael Franz von der Polizei meldet, konnte der Flüchtige kurz später gestellt werden. Die Nacht verbrachte der Verdächtige in der Zelle. Er soll noch am Freitag vernommen werden.

Der 24-jährige Marler wird derweil stationär im Krankenhaus behandelt. "Er ist nicht so dramatisch verletzt. Er hat zum Glück nur oberflächliche Verletzungen", erklärt Michael Franz.

EURE FAVORITEN