Schülerinnen nehmen an Casting für RTL-Serie "Die Schulermittler" teil

In der Altstadtschmiede werden Talente für die Soap Schulermittler gesucht. Katleen (16, re.) Tim Meyer Ricks und Hauptdarstellerin Gina Brand.
In der Altstadtschmiede werden Talente für die Soap Schulermittler gesucht. Katleen (16, re.) Tim Meyer Ricks und Hauptdarstellerin Gina Brand.
Foto: WAZ FotoPool
Katleen und Svenja wollen eine Rolle für die RTL-Serie "Die Schulermittler" ergattern und nehmen daher an einem Casting in einer Altstadtschmieder teil. Die Schülerinnen wollen mit zwei kleinen Szenen die Aufmerksamkeit der Produzenten auf sich ziehen. Die fiktiven Geschichten der "Schulermittler" handeln von Themen wie Liebe und Mobbing.

Recklinghausen.. Gleich haben Katleen (16) und ihre Freundin Svenja (18) ihren großen Auftritt. Kein Wunder, dass die hübschen Schülerinnen aufgeregt sind, schließlich steht nicht jeden Tag ein Casting auf ihrem Programm. Die beiden Mädchen lassen sich für die TV-Serie „Die Schulermittler“ (RTL) in der Altstadtschmiede „casten“.

„Von Freunden habe ich erfahren, dass ich mich heute bewerben kann“, erzählt Kathleen Möller aus Goslar, die in der Ruhrfestspielmetropole ihr Talent als Laien-Darstellerin unter Beweis stellen möchte. „Ich habe in der Grundschule in der Theater-AG mitgemacht“, berichtet sie. Eine Tür geht auf und Katleen wird aufgerufen.

Mädchen spielen zwei kleine Szenen

In einem Raum der Altstadtschmiede warten schon Tim Meyer-Ricks und Gina Brand, die Hauptdarstellerin der beliebten Serie aus dem Nachmittagsprogramm des Kölner Senders, auf die Schülerin. Gemeinsam spielen Gina und Katleen zwei kurze Szenen, die von Tim Meyer-Ricks mit der Kamera festgehalten werden. Und dieser ist äußerst zufrieden mit dem, was er auf Band hat. „Katleen ist eine junge begabte Frau. Ihr trauriger Blick ist unschlagbar, da hätte ich sie am liebsten selbst schon getröstet.“ Katleen fällt sichtlich ein Stein vom Herzen.

Wie geht es denn nun weiter für die zarte Brünette? „Wenn wir einen Charakter für Katleen haben, melden wir uns bei ihr“, erklärt Oliver Pawellek, Geschäftsführer der „Hi-Five TV GmbH“. In den fiktiven Geschichten der „Schulermittler“ geht es um Themen wie Liebe, Mobbing, Eifersucht und natürlich um junge Menschen. Dafür ist der gebürtige Marler mit seinem Unternehmen aus Hürth bei Köln immer auf der Suche nach neuen Gesichtern. „Wir drehen rund 40 Folgen in Recklinghausen und Umgebung, die zum Teil in der Altstadtschmiede aufgenommen werden.“

Weitere Darsteller gesucht

Nach ein bis zwei Drehtagen ist dann eine Folge mit Gina Brand und ihren Kollegen im Kasten. „Dafür brauchen wir aber noch zahlreiche Darsteller, egal ob jung oder alt, wir suchen alles von der Tochter aus gutem Hause, über den bösen Nachbarn bis zur netten Oma von nebenan.“

Die „Schulermittler“ laufen montags bis freitags um 17 Uhr auf RTL. Wer bei der Serienproduktion mitmachen möchte, kann gerne zum nächsten Casting am Samstag, 2. Februar, und Samstag, 16. Februar, kommen. Anmelden können sich Darsteller jeden Alters unter 02233 – 517 682. Weitere Termine sind geplant.

EURE FAVORITEN