Hausaufgaben sind überbewertet

Hermann Maas, Direktor des Hittorf-Gymnasium in Recklinghausen. Foto: Lutz von Staegmann / WAZ-FotoPool
Hermann Maas, Direktor des Hittorf-Gymnasium in Recklinghausen. Foto: Lutz von Staegmann / WAZ-FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Recklinghausen.. „Entspannter“ geht es laut Schulleiter Hermann Maas seit einem Jahr am Hittorf-Gymnasium zu. Der Pädagoge blickte auf das erste Jahr des gebundenen Ganztagsunterrichts zurück.

„Was Ganztag nicht sein darf, ist die Verlängerung des Halbtags in den Nachmittag“, erklärt Maas. Um sinnvoll zu arbeiten, käme nur ein Gesamtkonzept in Frage, wie es an der Kemnastraße angeboten wird. Hier wird inklusive Mittagspause zweimal die Woche bis 13.25 Uhr, zweimal bis 15 Uhr und einmal bis 16 Uhr gebüffelt. „Die Schüler müssen noch die Möglichkeit haben, zur Musikschule, zum Verein oder zum Sport zu gehen“, erklärt Maas.

In Doppelstunden werden die Hauptfächer unterrichtet. So bleibt mehr Zeit, um den Stoff zu vertiefen und auch die Lehrer müssen sich nicht auf mehrere Einzelstunden täglich vorbereiten. An die Doppelstunden schließt sich in der Regel eine einstündige „Lernzeit“ an. „Die Schüler lösen hier Aufgaben und bereiten sich auf die nächsten Unterrichtsstunden vor“, erklärt Maas. Hausaufgaben seien überbewertet. Die gebe es nur in den mündlichen Fächern.

Weiterer Schwerpunkt am Hittorf ist die Begabungsförderung in den Neigungsfächern, die fest in das Ganztags-Konzept eingebunden ist. Je nach individuellen Stärken und Vorlieben wählen die Schüler, die in den Neigungsfächern maximal in halber Klassenstärke unterrichtet werden, aus den Bereichen Technik, Mathematik, Sport, Naturwissenschaften und Sprachen, so dass sie theoretisch nicht nur ein bilinguales, sondern auch noch ein MINT-Abitur bauen können.

Das Interesse ist groß. 162 Schüler haben sich für das kommende Jahr angemeldet. Sechs Klassen werden aufgestellt, das erfordert „viele willige Lehrkräfte“, so Maas. Abgesehen von Kleinigkeiten, sei das erste Jahr reibungslos über die Bühne gegangen.

 
 

EURE FAVORITEN