Godoj im Dienst der guten Sache

Thomas Godoj, einstiger "DSDS"-Gewinner aus Recklinghausen, gab in der Vest Arena ein Konzert der etwas anderen Art. Und das lag nicht nur am Akustik-Sound. "Das Ganze ist für die gute Sache, da sind wir gerne dabei", verriet Godoj gleich zu Beginn.

Recklinghausen. Die gute Sache war in diesem Fall der Caritas-Fonds "Sterntaler", der über den Eintritt und Teilerlöse aus CD- und Merchandisingartikel-Verkauf gespeist wurde. Allerdings fanden nur gut 200 Gäste den Weg an die Hellbachstraße. Der Caritas-Vorsitzende Ludger Twachtmann war trotzdem nicht unzufrieden. "Die Stimmung ist super, die Künstler haben Spaß. Und wir haben eine neue Zielgruppe erreicht, um den ,Sterntaler‘ wieder etwas bekannter zu machen."


Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagsausgabe der RECKLINGHÄUSER ZEITUNG.