Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Waltrop ist am Freitag gegen 19.14 Uhr ein 53 Jahre alter Dattelner lebensgefährlich verletzt worden.

Waltrop.. Der Fußgänger hatte, wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, die Brambauerstraße in Höhe der Hausnummer 173 in östliche Richtung überqueren wollen. Er hatte den Gehweg fast erreicht, als er vom Auto einer 57-Jährigen aus Lünen, die in nördliche Richtung unterwegs war, erfasst und auf die Motorhaube aufgeladen wurde. 40 Meter weiter schlug er auf die Fahrbahn auf. Der schwer Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei besteht Lebensgefahr.

Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

EURE FAVORITEN