Feuerwehr kann scheuer Katze nicht helfen

Gleich zweimal ist die Feuerwehr zum Maritimo ausgerückt. Nicht, um einen Brand zu löschen, sondern eine Katze zu retten. Ein schwieriges Unterfangen.

Oer-erkenschwick.. Die sehr scheue Katze hatte sich im Rohrsystem des Maritimo verirrt, für die Feuerwehr gab es trotz zahlreicher Versuche zunächst keine Chance, das Tier zu retten. Nun werden die Schächte frei gelassen, damit die Katze die Möglichkeit hat, selbstständig heraus zu kommen. Neben der Feuerwehr waren auch Mitarbeiter einer Rohrdienstleistungsfirma vor Ort.

EURE FAVORITEN