Die Bagger sind bald weg

Bei den Bauarbeiten für das Mehr-Generationen-Haus am Stutenteich werden auch die umliegenden Grünflächen in Mitleidenschaft gezogen.

Waltrop.. Das lasse sich aber nicht vermeiden und sei mit dem ausführenden Unternehmen, der Firma Gockeln, so besprochen, sagte die städtische Grün-Beauftragte Michaela Heßelmann. Gockeln müsse die Flächen aber anschließend wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen. Beim Unternehmen hieß es, man werde für die Arbeiten noch etwa drei Wochen brauchen, abhängig vom Wetter.

Die ersten Bewohner sind nach Informationen auf der Internet-Präsenz des Vereins "GeWinN" Ende Januar in das Haus eingezogen, weitere sollen bis März folgen.

EURE FAVORITEN