Barbara Wussow springt ein

Die Liebe und das Leben zu zweit eine Gleichung, die mit zunehmendem Alter immer seltener aufgeht Darum geht es in der Komödie Glück Le Bonheur von Eric Assous, die am Montag, 9. März, ab 20 Uhr im Theater Marl aufgeführt wird.

Marl.. Da die angekündigte Susanne Uhlen krankheitsbedingt leider absagen musste, übernimmt an der Seite von Peter Bongartz Barbara Wussow die weibliche Hauptrolle.

Zum Inhalt: Louise und Alexandre treffen sich zufällig in einem Lokal und verbringen die Nacht zusammen.
Louise ist Single, Alexandre steckt mitten in der Scheidung Sie hat keine Kinder, er hat drei, sie steht weltanschaulich eher links, er rechts. Und beide haben sie die Fünfzig bereits überschritten.
Barbara Wussow und Peter Bongartz gastieren mit der "Komödie im Bayerischen Hof München" in Marl.

Karten und Informationen gibt es im i-Punkt, im Marler Stern, Tel. 99-43 10, und im Medienhaus Bauer, Kampstraße 84 b, in Marl. Tel. 0 23 65-10 70.

EURE FAVORITEN