70 Aussteller beleben den Flohmarkt

Viele Besucher lockte der Kinderflohmarkt wieder in die Stimberghalle. Die kleinen Händler im Alter bis zu 14 Jahren boten gebrauchtes Spielzeug, Bücher und anderes aus ihren Spielzimmern an. Wie immer war der Markt mit 70 Ausstellern ausgebucht.

Oer-Erkenschwick.. Bereits zum vierten Mal war Carsten Huber mit seinen Söhnen Jonas und Nils dabei. "Das ist eine tolle Sache. Die beiden können hier gebührenfrei die Sachen anbieten, mit denen sie nicht mehr spielen. Der Erlös wird dann in neue Spielsachen investiert."

Der vom städtischen Jugendamt organisierte Kinderflohmarkt erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. "Die Kinder machen so die Erfahrung, dass sie Werte besitzen und lernen, damit zu handeln. Der Flohmarkt ist ein Anlass, sein Zimmer aufzuräumen und er führt manchmal auch dazu, dass längst vergessenes Spielzeug wieder in Besitz genommen statt verkauft wird", erklärt Stadtjugendpfleger Michael Hess. Der nächste Kinderflohmarkt findet am 12. Februar statt. Anmeldungen sind ab 30. Januar möglich.

EURE FAVORITEN