Wo in Velbert das Champions-League-Finale gezeigt wird

Die Bühne ist bereitet, heute Abend treffen die beiden besten Vereinsmannschaften Europas aufeinander. Im Berliner Olympiastadion stehen sich dann der FC Barcelona und Juventus Turin gegenüber.
Die Bühne ist bereitet, heute Abend treffen die beiden besten Vereinsmannschaften Europas aufeinander. Im Berliner Olympiastadion stehen sich dann der FC Barcelona und Juventus Turin gegenüber.
Foto: dpa
Wenn am Samstagabend der FC Barcelona gegen Juventus Turin in Berlin um Europas Fußballkrone spielt, gibt es in Velbert zahlreiche gute Plätze zum Mitfiebern.

Velbert..  Gemeinsam ist es doch am schönsten – das gilt besonders fürs Fußball-Schauen und ganz besonders für das Mitfiebern beim Champions-League-Finale. Ein Glück also, dass Velbert genügend Kneipen, Bars und Restaurants zu bieten hat, in denen tafelnden Fußballfans keine Sekunde des spannenden Endspiels entgeht.

„Wir haben eine Großleinwand“ kann Ute Kiss, Wirtin im Jedermann berichten. Während es heute Abend im Biergarten der Eckkneipe wohl eher beschaulich zugehen wird, können sich Fußballfreunde im Gastraum darum über eine Aussicht freuen, die es wohl mit einem guten Platz im Stadion aufnehmen kann. Und auch die Verpflegung kann sich sehen lassen: „Von Salat über Burger bis zu Steaks ist für jeden etwas dabei“, so Kiss. Kein Wunder also, dass es bei Fußballspielen schon mal voll wird: „Wir sind zwar nur eine Eckkneipe, aber 80 bis 90 Leute waren es bestimmt schon mal – dann war es aber auch voll“, lacht die Wirtin.

Zwei Leinwände im Da Vinci

Wer es lieber etwas geräumiger mag, wird im Da Vinci fündig: 120 Personen haben im Restaurant Platz und können zum Endspiel stilecht italienische Gerichte genießen. Damit die Geräumigkeit jedoch nicht auf Kosten der Aussicht geht, haben die Betreiber vorgesorgt: Gleich zwei Leinwände sorgen für einen guten Blick von jedem Platz im Restaurant aus.

Zum Fußball schauen steht der Biergarten heute allerdings nicht zur Verfügung. Wer das Finale dennoch unter freiem Himmel verfolgen möchte, kommt auf der Terrasse des Restaurants Graf Hardenberg auf seine Kosten. Drinnen wie draußen garantieren Leinwände einen guten Blick aufs Spiel.

Italienisches Essen zum Endspiel

Zwar keinen Platz unter der Sonne, dafür aber italienische Pizza und die Gelegenheit zum Mitfiebern mit garantiert enthusiastischen Fans der italienischen Mannschaft bietet der Abend beim deutsch-italienischen Verein Velbert e. V. an der Schwanenstraße. Eine große Leinwand darf auch dort nicht fehlen und bei Pizza, belegten Brötchen und anderen authentischen Kleinigkeiten muss niemand das Finale mit knurrendem Magen verfolgen. „Es steht auf jeden Fall jemand in der Küche“, berichtet Felruggio Nuncio. Das Vereinsheim seines Vereins war bei Fußballspielen noch immer gut besucht und bei Fans der italienischen Mannschaften ein beliebter Ort, die Spieler gemeinsam anzufeuern. 40 bis 50 Fans könnten sich also durchaus auch heute Abend wieder zusammenfinden, erwartet Nuncio, ebenso wie eine gute Stimmung zu dem spannenden Endspiel. „Es werden bestimmt genug Leute da sein.“

EURE FAVORITEN