Ratingen-Festival

Ratingen..  Zum sechsten Mal veranstaltet die Ratingen Marketing GmbH (RMG) in der Innenstadt das Ratingen-Festival. Vom 21. bis 23. August können sich die Besucher wieder auf ein Programm unter dem Motto „Kunst – Kultur – Kulinarik“ freuen.

Auf der Marktplatzbühne treten lokale, regionale und internationale Künstler auf: am Freitagabend mit The Silverettes, Shebeen, Dante Thomas, Isaac Roosevelt, Pamela O’Neal und SouL Elements. Auch die Auftritte am Samstag und Sonntag sind mit unterschiedlichsten Musik-Genres gespickt. So sind etwa die LUX Allstars dabei, eine Gruppe junger Rapper, die aus einem Workshop im Jugendzentrum LUX entstanden ist, sowie die Ratinger Alternativ-Band Friday And The Fool. Außerdem ist die Country-Band Stomping Polly mit ihrer Sängerin Paulina am Start, die ebenfalls aus Ratingen kommt. Mit The Wounded Ducks steht eine der kreativsten deutschen Cover-Rock-Bands als Vorgruppe der Goodfellas auf der Bühne.

Am Sonntag wird die Bühnenshow von der Unlimited Dance Company vom TUS Lintorf eröffnet, anschließend gibt der talentierte 16-jährige Ratinger Singer und Songwriter Alexander Seidl eine Kostprobe seiner selbst komponierten und getexteten Lieder. Zum Abschluss stehen die 78twins auf der Bühne. Informationen unter www.rmg-ratingen.de.

EURE FAVORITEN