Pflegeeltern mit Herz gesucht

Der Adoptions - und Pflegekinderdienst der Stadt Velbert möchte Familien Mut machen, Pflegeeltern zu werden. Denn die werden von der Stadt dringend gesucht: Manche Eltern sind für einen gewissen Zeitraum oder manchmal auch auf Dauer nicht in der Lage, ihren Kindern Liebe, Fürsorge, Geborgenheit und ein stabiles Umfeld zu bieten.

Wer sich interessiert, Pflegeeltern zu werden, sollte unter anderem folgende Voraussetzungen mitbringen: Kinder gerne mögen, genügend Zeit zur Verfügung haben, um einem Pflegekind ausreichend Zuwendung zu geben, Geduld und Einfühlungsvermögen für die belastende Situation des Kindes aufbringen. Auch ist es wichtig, Toleranz zu zeigen, die Gefühle des Pflegekindes zu akzeptieren, die Bereitschaft mitzubringen, das Pflegekind als ein Mitglied der Familie zu betrachten. Bei aller Bereitschaft, dem Kind dauerhaft ein Zuhause zu geben, muss man sich aber auch darauf einstellen, das Kind zu gegebener Zeit auch wieder „gehen lassen“ zu können.

Interessenten melden sich beim Fachbereich Jugend, Familie und Soziales. Hier einige Ansprechpartner: Herr Bürger, 02051/262065; Frau Dippel, 02051/26-2460, Frau Jendrysek, 02051/26-2552.

 
 

EURE FAVORITEN