Parodie auf Angela Merkel im AlldieKunst

Foto: WAZ

Langenberg..  Alle bissen sich bislang am „System Mutti“ die Zähne aus – die politische Konkurrenz, die Verbündeten, die Journaille, das Kabarett. Unzählige Mutti-Theorien wurden bereits postuliert und frustriert wieder verworfen. Selbst wortgewaltige Großintellektuelle, Marke Sloterdijk und Konsorten, sind längst am Geheimnis der Kanzlerin gescheitert. Doch einer wagt jetzt den entscheidenden Schritt ins Innere der Matrix: Reiner Kröhnert mit „Mutti reloaded“! Am Donnerstag, 21. Mai, schlüpft Kröhnert tiefer denn je ab 19.30 Uhr in Muttis Haut. Das Ergebnis dieser wagemutigen Expedition behält er selbstredend nicht für sich, sondern teilt es geschwisterlich mit dem Publikum des AlldieKunst-Hauses, Wiemerstraße 3. Karten gibts im Vorverkauf auf neanderticket.de und in der Buchhandlung Kape, Hauptstraße 58, für 19 Euro, ermäßigt 14 Euro, Abendkasse 22 bzw. 17 Euro. Foto: Agentur Marianne Rogler

EURE FAVORITEN