Meisterschüler gesucht

Langenberg..  Sie nennt Langenberg ausdrücklich ihre „Wahlheimat“: Violinistin und Hochschuldozentin Nina Reddig. Auf Hof Fahrenscheidt bietet die Musikerin, die in der Senderstadt lebt und an der Hochschule für Künste in Bremen eine Violinklasse leitet, jetzt bereits zum zweiten Mal einen Meisterkurs Violine an. Die Teilnehmer erwartet dabei noch ein besonderes „Bonbon“: Werden sie doch freien Zutritt zu allen Konzerten des „Langenberg Festivals“ haben, das Nina Redding für den August in der VG plant.

Der Meisterkurs findet vom 26. bis 30. Juli auf Hof Fahrenscheidt statt und richtet sich an Musikstudenten, an Profi-Musiker aber auch an fortgeschrittene Schüler. An den fünf Unterrichtstagen wird allerdings nicht nur musiziert – es soll auch gemeinsam in der großen Gemeinschaftsküche des Hof Fahrenscheidt gekocht werden, gemeinsam am Lagerfeuer gesessen, Tischtennis und Basketball gespielt werden.

Nina Redding, die schon mit so renommierten Ensembles wie dem Chamber Orchestra of Europe und dem WDR-Sinfonieorchester konzertiert hat, veranstaltete im vergangenen Jahr ihren ersten Meisterkurs auf Hof Fahrenscheidt. Anmeldungen für den aktuellen Kurs nimmt sie bis kommenden Montag, 15. Juni, formlos per Mail unter ninaredding@yahoo.com entgegen.

EURE FAVORITEN