Meister auf der Panflöte

Foto: WAZ FotoPool
Am Samstag, 28. Januar, gibt der in Wuppertal gebürtige Panflötist dort um 18.30 Uhr ein gemeinsames Konzert mit einer Harfenistin.

Matthias Schlubeck und Isabel Moreton konzertieren in der Alten Kirche. Am Samstag, 28. Januar, gibt der in Wuppertal gebürtige Panflötist dort um 18.30 Uhr ein gemeinsames Konzert mit der Harfenistin. Das Konzertprogramm enthält bekannte und unbekannte Werke von Bach, Mara und Mozart und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus virtuosen und meditativen Stücken.

Matthias Schlubeck gilt als einer der führenden Panflötisten der Welt und hat sich besonders im Bereich der Interpretation klassischer Musik einen Namen gemacht. Der junge Musiker, der ein klassisches Studium an der Musikhochschule Wuppertal absolviert hat, beherrscht die Nuancen, die ihm das Instrument zur Verfügung stellt, atemberaubend. Mit immenser Musikalität, Spielfreude und Ausdruckskraft ist er ein beredter Botschafter seines Instruments. Seine grenzenlose Leidenschaft für die Musik nimmt den Zuhörer in den Bann und macht jede von ihm gespielte Musik zu einer kleinen Rarität. Schlubeck ist in der Kombinationen mit Harfe, Orgel, Klavier oder Orchester national und international tätig. Der Eintritt kostet 12 bzw. 8 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte, Kinder im Alter bis zu zwölf Jahre haben freien Zugang. (Kartenvorverkauf: VMG Tourist-Information, Kurze Straße 2, Schallowetz, Friedrichstraße 212; 05276/984686; Karten gibt’s auch an der Abendkasse).

 
 

EURE FAVORITEN