Katze aus dem Herminghauspark verschwunden

Minka ist der Name dieser Katze, die aus dem Herminghauspark verschwunden ist.
Minka ist der Name dieser Katze, die aus dem Herminghauspark verschwunden ist.

Velbert.. Aus dem Tiergehege in Herminghauspark ist am Wochenende Minka verschwunden. Seit zwei Monaten lebte die junge Katze dort, die vom Tierschutzverein „Tiere in Not Langenberg“ vermittelt wurde. „Wir können ausschließen, dass sie abgehauen ist“, berichtet Geschäftsbereichsleiter Tobias Schiffer.

Die graugetigerte Katze habe sich sehr gut eingelebt, lief den Tierpflegern hinterher und wollte gestreichelt werden. Auch „ihren Schlafplatz im Streichelhof hat sie gut angenommen“. Die acht Monate alte Katze war „sehr zutraulich“, sagt Schiffer. Zum ersten Mal gibt es eine Herminghaus-Katze. Und sie hat schon gute Dienste geleistet.

Bei Besuchern beliebt

Auf dem im Bauerhofstil gehaltenen Streichelhof habe Minka Mäuse gejagt und Ratten vertrieben. „Das waren gute Synergieeffekte“. Das entscheidende aber: „Minka ist bei Besuchern und Mitarbeitern sehr beliebt.“ Sie wird vermisst!

Wer Angaben zum Verbleib der acht Monaten alten, zutraulichen grau-getigerten Minka machen kann, möchte sich bei den Technischen Betrieben Velbert unter 02051/262617 melden.

EURE FAVORITEN