Fahrt in die gelbe Pracht

Foto: WAZ FotoPool

Das beliebte Narzissenfest in der Vorburg Schloss Hardenberg fällt zwar in diesem Jahr aus, verzichten muss aber niemand auf die gelbe Pracht: Der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg fährt am 19. April mit dem Bus nach Hellenthal zum dortigen großen Narzissenfest. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Rund um das Städtchen Hellenthal in der Eifel gibt es jedes Jahr auf den Wiesen ein einmaliges Naturschauspiel zu bestaunen: Millionen von wildwachsenden Narzisse verwandeln die Landschaft in einen gelben Blütenteppich. Die dortige Gemeinde hat für ihr Narzissenfest ein Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt, inklusive Hüpfburg für die kleinen Besucher..

Der Bus fährt am 19. April von Velbert-Mitte über Langenberg nach Neviges. Los geht es um 9 Uhr, die Abfahrtzeiten der einzelnen Haltestellen werden noch bekannt gegeben. Erwachsene zahlen 12 Euro, Kinder 8 Euro. Anmeldung unter 02053/49 30 63 oder per mail: info@schloss-hardenberg.de

EURE FAVORITEN