Eltern können neue Schule besichtigen

Damit sich Schüler und Eltern einen Eindruck von der künftigen Sekundarschule Velbert-Neviges und dem Schulgebäude verschaffen können, besteht die Möglichkeit, sie zu besichtigen. Die Schulverwaltung führt eine Besucherliste. Interessenten können sich über die Homepage der Sekundarschule oder unter 02051/262246 anmelden.

Viele Eltern möchten ihre Kinder an einer Schule des längeren gemeinsamen Lernens anmelden. Neben der Gesamtschule ist die Sekundarschule eine Schule dieses Typs. Bei der Sekundarschule Velbert-Neviges ist vorgesehen, dass die Jahrgänge des fünften bis achten Schuljahres im Gebäude der Hardenbergschule, Waldschlößchen 37, unterrichtet werden. In der ersten Februarwoche kann man Kinder an dieser Schule anmelden und zwar in dem genannten Gebäude. Der Termin wird noch bekanntgegeben. Weitere Infos gibt es unter www.sekundarschule-velbert-neviges.de.

EURE FAVORITEN