Anekdoten eines Schiedsrichter-Lebens

Langenberg..  Ein Vortrag, kurzweilig und vom Leben geschrieben: Mit Anekdoten aus seinem Schiri-Leben unterhielt Jürgen Jansen, DFB-Bundesligaschiedsrichter aus Essen, jetzt die Fußballer von Blau-Weiß Langenberg bei einem Info-Abend im Vereinsheim am Sportplatz im Nizzatal.

Seit November erstrahlt dieser Platz in neuem Glanz, nachdem die Stadt Velbert ihn für rund 1,5 Millionen Euro nicht nur von Grund auf sanieren, sondern auch noch mit Kunstrasen ausrüsten ließ. Auch dadurch, so hofft man bei Blau-Weiß, wird man künftig noch mehr jungen und alten Fußballfans eine sportliche Heimat geben können.

„Ohne die Förderung ortsansässiger Unternehmen ist dies jedoch eine schwieriges Unterfangen“, so der 2. Vorsitzende der Blau-Weißen, Michael Gummersbach.Eben die glaubt man nun aber gefunden zu haben: In Jaqueline Hinz und Kurt Wesser von der Langenberger Agentur der Deutschen Vermögensberatung, die an diesem Info-Abend einen Vortrag zum Thema „Absicherung für Sportler“ hielt.

EURE FAVORITEN