Aktionen bei der „Nacht der Bibliotheken“

Foto: FUNKE Foto Services

„Die Nacht der Bibliotheken“ wird am Freitag, 6. März, in ganz NRW gefeiert. Aus diesem Anlass verlängert die Zentralbibliothek, Oststraße 20, an diesem Tag ihre Öffnungszeit bis 22 Uhr und bietet ein vielfältiges Programm an. Das Motto lautet: „eMotion: Bewegung, Gefühl, Begeisterung!“. An verschiedenen Stationen können sich Interessierte unverbindlich über die Online-Angebote der Stadtbücherei Velbert, Bibnet-Press und Bibnet-Onleihe, informieren. Rebecca Zimmer, Leiterin der Thalia-Buchhandlung in Velbert, gibt Tipps zum E-Reading.

Wer Lust hat, kann mit Crossboccia eine Trendsportart kennenlernen: Hierbei wird das bekannte Boule in die dritte Dimension befördert: Es wird kein Sandfeld benötigt, sondern die Umgebung wird mit ihren Gegebenheiten und Hindernissen augenblicklich zum Spielfeld erklärt.

Das Team des Best Western Parkhotels will für das leibliche Wohl sorgen. Passend zum Thema der Nacht „eMotion“ – Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen – gibt es Leichtes und Gesundes aus der Küche.

Mit einem actionreichen Kinderprogramm und einem Quiz, bei dem attraktive Preise zu gewinnen sind, wird die Nacht der Bibliotheken in Velbert zu einem unterhaltsamen Abend für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.

EURE FAVORITEN