„Schuhhaus Bauer vor der Schließung?“

Hagen..  Die Situation ist mehr als angespannt. Das Schuhhaus Bauer in Hagen meldet Konkurs an und die Theatergruppe des Musikvereins Hagen versucht nun, diesen mit einer grandiosen Idee abzuwenden. Drei Schuhverkäuferinnen, ihr Juniorchef und ein Balletttänzer setzen alles daran, um den Kauf von Schuhen für jeden Kunden zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Viele Proben sind derzeit bei den Hagener Musikern notwendig, um für einen gelungenen Theaterabend unter dem Motto „Schwanensee in Stützstrümpfen“ zu sorgen. Nach einem Theaterstück von Jan-Ferdinand Haas treffen die Akteure auf eine Boulevardkomödie mit Spielwitz und schweißtreibenden Tanzeinlagen. Spaß und Unterhaltung sind garantiert, und das zwei Mal: Die offene Generalprobe ist am Freitag, 30. Januar, um 18.30 Uhr in der Schützenhalle Hagen, die Aufführung am Samstag, 31. Januar, ab 19.30 Uhr.

Gewinnchance für Besucher

Und die Musiker haben für alle Besucher am Samstag noch einen Clou parat: Mit der Eintrittskarte für den Samstagabend besteht zusätzlich die Gewinnchance auf einen Warengutschein von Schuhhaus Hüttemeister Stockum.

EURE FAVORITEN