TuS erweitert Angebote im Kindersport

Sonja Duggan hat insbesondere beim Sportangebot für Kinder noch viel vor.
Sonja Duggan hat insbesondere beim Sportangebot für Kinder noch viel vor.
Foto: TuS Hiddinghausen
Sonja Duggan wurde bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung fast einstimmig zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

Sprockhövel..  Nach dem plötzlichen Tod des 1. Vorsitzenden des Tus Hiddinghausen, Heinrich Kruse, musste sich der Verein nach einem neuen Vorsitzenden umsehen. Sonja Duggan wurde bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung fast einstimmig zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

„Mir ist wichtig gute Sportangebote für alle Altersgruppen anzubieten. Gerade der Kinder- und Jugendsport liegt mir besonders am Herzen“. Sonja Duggan war seit Kindertagen selbst Mitglied im Turnverein, heute ist sie Mutter zweier Kinder. „Die Frage ob ich den Vorsitz übernehmen möchte, konnte ich gar nicht ablehnen.“ Der TuS Hiddinghausen hat bestehende Kooperationen mit der Förderschule und dem Kindergarten, beides wesentliche Hiddinghauser Institutionen. „Diese Beziehungen auszubauen und zu intensivieren sind für mich von großer Bedeutung. Gerade die Turnvereine sind für unsere Kinder sehr wichtig, hier lernen sie Kameradschaft, Rücksicht und erleben den sportlichen Reiz des Wettbewerbs. So entwickeln sie sich permanent weiter, auch in ihrer Persönlichkeit. So etwas formt einen Menschen.“

Durch Heinrich Kruse sind im TuS Hiddinghausen sehr gute Angebote geschaffen worden, unter anderem Rehabilitationssport und Prävention. „Wir freuen uns ein so breites Angebot zu haben, obwohl wir im Vergleich zu anderen Vereinen doch eher klein sind. Das macht uns aber aus. Die Mitglieder fühlen sich sehr wohl, eben weil es familiär und persönlich ist“, erläutert Sonja Duggan. Bald wird es neben einem neuen Kinderturnangebot auch Modern Dance für Kinder und Kids am Ball geben. Hierzu kündigte die Vorsitzende noch weitere Informationen an. Wer mag kann sich vorab gerne über unter 02339/9294676 bei Sonja Duggan informieren.

 
 

EURE FAVORITEN

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.
Di, 03.07.2018, 18.50 Uhr

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen