Kulturtage in der Gesamtschule

Foto: WAZ FotoPool
Vom 18. bis 25 Juni gibt es Sport, Theater, Kunst und Zaubern.

Sprockhövel..  Die Schulkulturtage mit einer Vielfalt von Aktionen sportlicher und kultureller Art finden vom 18. bis zum 25. Juni in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule in Haßlinghausen statt. Dabei gibt es zu ersten Mal Zauberkunst, aber auch wieder gestaltende Kunst und jeden Menge Bewegung.

Im sportlichen Bereich gibt es ein Fußballturnier für den Jahrgang 8 sowie ein Fußballturnier und ein Volleyballturnier für die Sekundarstufe II. Außerdem gehen die Jahrgangsstufen 5 und 6 beim Sponsorenlauf für das Projekt „Action Kidz“ der Kindernothilfe auf die Strecke am Dienstag, 23. Juni, von 8 bis 11.30 Uhr. Zu diesem Bereich zählt auch der „Volti-Tag“ der Klasse 5f.

Im kulturellen Bereich finden Aufführungen verschiedener Klassen und Kurse im Bereich Darstellen/Gestalten statt. Daneben gibt es einen Workshop für Ton- und Lichttechnik für Schüler. Die dort erworbenen Fähigkeiten können dann gleich im weiteren Verlauf der Schulkulturtage eingesetzt werden. Darüber hinaus bereiten die Kunst-Arbeitsgemeinschaften der Schule (Steinbildhauerei, Graffiti und Malen/Zeichnen) eine Ausstellung im Berufsorientierungsbüro vor, die am 19. Juni zu Beginn der Mittagspause durch den Schulleiter eröffnet wird.

Auch in diesem Jahr gibt es ein Mittagspausenkonzert am Mittwoch in der letzten Schulwoche, 24. Juni. Hier wird auch die Preisverleihung zum Spielefest stattfinden.

Neu ist ein Zauberworkshop für interessierte Schüler der Jahrgangsstufe 7 und 8, bei dem Mitglieder des „magischen Zirkels Wuppertal“ in die Schule kommen.

Wie immer hoffen alle auf ein gutes Gelingen und freuen sich auf diese Tage, die inzwischen ein Höhepunkt im Schulkalender geworden sind.

EURE FAVORITEN