95 Jahre Stadt- und Feuerwehrkapelle

Foto: Volker Speckenwirth
Zweieinhalbstündiges Konzert am kommenden Samstag in der Glückauf-Halle.

Sprockhövel..  Die Stadt- und Feuerwehrkapelle gibt es seit nunmehr 95 Jahren. Und um dies angemessen zu würdigen, haben die Musiker unter der Leitung von Michael Ibing ein großes und vielfältiges Konzert zusammengestellt. Zweieinhalb Stunden wird der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel am kommenden Samstag, 19. November, ab 16 Uhr in der Glückauf-Halle an der Dresdener Straße aufspielen. Ergänzt wird der Nachmittag durch den städtischen Musikverein Gevelsberg, der mit seinem philharmonischen Charakter das Konzert bereichern wird. Kostenlose Karten gibt es bereits.

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Sprockhövel wurde im Jahr 1921 gegründet. Das Blasorchester hat sich seit Jahren mit seiner Matinee-Konzertreihe und den alle zwei Jahre stattfindenden Konzerten seinen Namen gemacht.

Das Konzert am kommenden Samstag wird Elemente aus der klassischen Musik enthalten, es werden aber auch moderne Stücke auf eine altersübergreifende Weise inter­pretiert.

Der Einlass beginnt um 15 Uhr. Die Karten sind kostenlos, es gibt sie im Vorfeld bei der Sparkasse Sprockhövel, Elektro Seyock Niedersprockhövel, Heimatstube Niedersprockhövel, Parfümerie & Foto Weiss Haßlinghausen, Bäckerei Ibing Schmiedestraße und der Musiktruhe Hattingen. Um eine Spende wird jedoch gebeten.

 

EURE FAVORITEN