Oberhausen

Zu viele Raser: Am Centro in Oberhausen wird jetzt geblitzt

An der Osterfelder Straße wird ab Donnerstag geblitzt. (Symbolbild)
An der Osterfelder Straße wird ab Donnerstag geblitzt. (Symbolbild)
Foto: imago
  • Auf der Osterfelder Straße in Oberhausen wird ab Donnerstag rund um die Uhr geblitzt
  • Viele Verkehrsteilnehmer hatten die Höchstgeschwindigkeit dort deutlich überschritten

Oberhausen bekommt einen neuen Blitzer! Ab Mittwoch solltest du dich auf der Osterfelder Straße am Centro lieber an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Die liegt bei 50 km/h.

Im Dezember hatte der Finanz- und Personalausschuss beschlossen, die Anlage zu errichten. Aus gutem Grund. Bei statistischen Messungen wurden sehr viele, teils krasse, Überschreitungen festgestellt.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Gibt es bald keine Blitzermarathons mehr in NRW?

Graue Kästen an Laternen: Sind das getarnte Blitzer der Stadt Oberhausen?

-------------------------------------

In zwei Wochen wurden beispielsweise 57 Fahrer mit über 100 km/h (!) erwischt. In über 500 Fällen wären Fahrverbote fällig gewesen. In beiden Fahrtrichtungen werden deswegen jeweils zwei Spuren rund um die Uhr überwacht.

Durch die Kontrollen soll vor allem das Unfallrisiko gesenkt werden. Raser müssen bei erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitungen mit Geldbußen bis zu 660 Euro und drei Monaten Fahrverbot rechnen.

(fr)

EURE FAVORITEN