Das aktuelle Wetter Oberhausen 8°C

Interview

Zu ehrgeizig? „Auf keinen Fall“

26.05.2012 | 10:02 Uhr

Bei der Umsetzung der Energiewende hakt es. Dabei hängt auch vor Ort vieles davon ab, wie schnell der Ausbau erneuerbarer Energien vorangeht. Als umweltpolitische Sprecherin der Unionsfraktion im Bundestag ist Marie-Luise Dött (CDU) mittendrin, wenn es um das Thema geht. Ein Gespräch mit der...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Grönemeyer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Mit dem Rad durch Oberhausen
Bildgalerie
WAZ Radserie
Aus dem Ressort
Möglicher Sexualstraftäter meldet sich - Fahndungsstopp
Fahndung
Nach der Fahndung mit Foto nach einem Sexualstraftäter hat sich ein Mann bei der Oberhausener Polizei gemeldet, der behauptete, der Gesuchte zu sein.
Herbert Grönemeyers Konzert in Oberhausen mit langer Zugabe
Konzert
Herbert Grönemeyer hat seine neue Platte erstmals im Revier vorgestellt: Am Donnerstag spielte er beim Konzert in Oberhausen eine extra lange Zugabe.
Oberhausener Schlosser staunt über Radfahrer
Serie
Die Radstation am Hauptbahnhof repariert bis zu 150 Räder in einer Woche. Doch manche Radler verhalten sich merkwürdig.
Briefmarkenfreunde in Oberhausen suchen Nachwuchs
Vereine
Oberhausener und Bottroper Bergleute gründeten den Verein 1960. Das 55-Jährige wird nun beim 275. Großtauschtag im Revierpark Vonderort gefeiert.
Viel Arbeit vor dem Volksfestspaß in Oberhausen
Volksfest
Die Vorbereitungen für die Fronleichnamkirmes laufen auf Hochtouren. Ab Samstagmittag wird ein Teil der Sterkrader City für den Verkehr gesperrt.
article
6694393
Zu ehrgeizig? „Auf keinen Fall“
Zu ehrgeizig? „Auf keinen Fall“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/zu-ehrgeizig-auf-keinen-fall-id6694393.html
2012-05-26 10:00
Oberhausen, Energiewende, Marie-Luise Dött, Atomausstieg, Bundesumweltminister, Peter Altmaier
Oberhausen