Oberhausen

Wie erleben Jugendliche aus aller Welt das Ruhrgebiet?

Alle MULTI-Teilnehmer versammelten sich auf der Brücke in Oberhausen.
Alle MULTI-Teilnehmer versammelten sich auf der Brücke in Oberhausen.
Foto: MULTI

Oberhausen. Jedes Jahr findet in Oberhausen der internationale Jugendaustausch "MULTI" statt. Jugendliche aus aller Welt kommen ins Ruhrgebiet und verbringen hier einen Teil ihrer Ferien in Gastfamilien.

Wir treffen Jugendliche aus Israel, Island und England. Sie erzählen uns, wie sie Oberhausen erleben. Maya aus Israel sagt: "Ich fühle mich hier viel sicherer als in meiner Heimat. Eines Tages möchte ich wiederkommen."

MULTI verbindet die jungen Leute: "Gerade in dieser Zeit, in der Kriege und Terror unser Leben beeinflussen, ist es gut zu wissen, dass die Jugendlichen aus allen Ländern sich miteinander verbinden und verstehen", sagt James aus England.

Wie empfinden Jugendliche aus aller Welt das Ruhrgebiet?
 
 

EURE FAVORITEN