Wenn du mehr willst als den gemischten Salat: In diesen Restaurants werden auch Vegetarier glücklich

Wenn du in Dortmund bist, muss der Arabic vom Kartoffel-Lord auf jeden Fall sein!
Wenn du in Dortmund bist, muss der Arabic vom Kartoffel-Lord auf jeden Fall sein!
Foto: Kartoffellord
  • Vegetarier haben es nicht immer leicht im Restaurant
  • Und Veganer erst recht nicht
  • Dabei gibt es im Revier durchaus tolle vegetarische Restaurants

Ruhrgebiet. Du guckst in die Speisekarte - und das einzige Gericht ohne Fleisch ist der "Kleine gemischte Salat" ... na toll. Vegetarier haben es nicht immer leicht im Restaurant, und Veganer erst recht nicht.

Dabei gibt es im Ruhrgebiet durchaus Möglichkeiten, super lecker auswärts essen zu gehen, auch wenn man kein Fleisch mag. Wir haben Bistros, Cafés und Restaurants aus Mülheim, Duisburg, Essen,Oberhausen, Bochum und Dortmund für euch zusammengestellt:

Mülheim

Restaurant Ronja: Die Top-Adresse für vegetarisches und veganes Essen in Mülheim! Mitten in der Altstadt bekommst du dort allerlei Köstlichkeiten für schmales Geld. Vegane Pizzen, Maultaschen oder Zucchiniplätzchen in der Fladenbrottasche - die Auswahl ist groß und macht bestimmt auch Nicht-Veganer glücklich. Übrigens: Fast alle Gerichte gibt's im Restaurant Ronja unter zehn Euro.

Kettwiger Straße 15, 45468 Mülheim an der Ruhr

Duisburg

Café LoLu: Duisburg und vielfältige Küche? Ja, das passt! Denn das LoLu kreiert neben seiner festen Karte jede Woche bunte und gesunde Gerichte. Einen richtig guten Falafelteller kannst du hier schon für knapp sieben Euro futtern.

Ein Stück selbstgebackenen Kuchen findet da bestimmt auch noch Platz. Hier ist alles vegetarisch und vegan.

Clauberstraße 12, 47051 Duisburg

Café Krümelküche: Das schnuckelige kleine Café ist eine echte Bereicherung für Duisburg. Am Rande Hochfelds kannst du hier in eine andere Welt eintauchen und auf einen der gemütlichen Sofas dir mit Kuchen und anderen Leckereien den Bauch vollschlagen. Alles ist komplett vegan. Mittagsgerichte bekommst du hier für rund acht Euro.

Johanniterstraße 28, 47053 Duisburg

Essen

Peace Food: Zu knusprig um wahr zu sein! Das gebackene „Hühnchen“ oder wahlweise „Ente“ schmeckt einfach nur der Hammer.

Allein schon für die Wan-Tan lohnt es sich in den Essener Norden zu fahren, um echte vegan vietnamesische Küche zu genießen. Und der absolute Knaller: Alle Hauptspeisen kosten hier nur sieben Euro.

Huestraße 74, 45309 Essen

Restaurant Zodiac: Schon seit 30 Jahren gibt es diese traditionsreiche Familienrestaurant im Essener Südviertel. In gemütlicher Atmosphäre kannst du hier großartige vegetarische und vegane Gerichte aus zwölf Ländern genießen. Von den Mais-Kartoffeltortillas bis hin zum Ratatouille - ein Hauptgerichte bekommst du hier ab zehn Euro. Wenn du mal eben schnell was snacken willst, kannst du auch einfach zum kleinen Zodiac nebenan. Hier bekommst du die leckerste Vollkornpizza mit frischen Bio-Zutaten. Alle nach einem Sternzeichen benannt. Die gibt es übrigens ab sechs Euro.

Witteringstraße 41, 45130 Essen

Sattgrün: Die vegane Restaurant-Kette kommt nicht nur in Düsseldorf gut an, sondern auch in der Essener Innenstadt. Bei dem leckeren Buffet war das auch gar nicht anders zu erwarten. Und für die saftigen Kuchen ist danach auch immer noch irgendwie Platz. Ob Currys, Suppen oder Eintöpfe - hier kannst du dir den kleinen Teller schon für 6,90 Euro voll machen.

Rathenaustraße 2, 45127 Essen

Café Prinzessinnenglück: Lust auf ne selbstkreierte Snickers-Torte? Kein Problem, in dem schnuckeligen Café in Frohnhausen kannst du für kleines Geld leckere vegane Gerichte genießen. Im Sommer schlürfst du deinen Eiskaffee einfach auf der süßen Außenterrasse. Mittags kannst du hier selbstgemachte Suppen, Wraps und Bagels ab 3,50 bis 7 Euro schnabulieren.

Vegane Leckereien im Café Prinzessinnenglück
Vegane Leckereien im Café Prinzessinnenglück

Lüneburger Straße 2, 45145 Essen

Café Fleischlos: Schon mehr als vier Jahre wird hier mit Liebe vegan gebacken und gekocht. Jede Woche gibt es hier zwei leckere Mittagsgerichte, die zwischen drei und sieben Euro kosten. Zum Beispiel Hummus mit Pitabrot und Salat oder einen Sojaburger mit Pfannenkartoffeln. Zum Naschen gibt es hier vom Cookie bis zum Muffin, alles nach Lust und Laune von der Chefin selbst gebacken.

Weidkamp 5, 45355 Essen

Restaurant Farbenfroh - bunt und gesund: Edel Essen in Rüttenscheid ist kein Problem. Doch viele vegane Hochgenüsse findet man in den meisten Restaurants nicht. Das hat sich aber mit dem Restaurant Farbenfroh geändert. Wie wärs zum Beispiel mit einem köstlichen Rote-Beete-Salat mit Walnüssen oder einer Apfel-Sellerie-Suppe mit einem Mandelmilch-Schäumchen? Yammy - ein Mittagsgericht bekommst du hier natürlich auch.

Und das schon für rund acht Euro. Abends gibt es hier aber auch ein schickes 3-Gang-Menü ab 27 Euro. Natürlich gibt es dazu auch wahlweise die passende Weinbegleitung.

Franziskanerstraße 69, 45130 Essen

Café Ma(h)l Anders: Ui, so schnuckelig klein und gemütlich. Die Lischmackoebe zum Detail zeigt sich nicht nur in der Einrichtung des Stadtwalder Cafés wieder. Schon morgens kannst du hier köstlich vegetarisch und sogar vegan frühstücken. Aber auch der Mittagstisch ist ein Gedicht. Zwischen sechs und neun Euro bekommst du Speisen wie Suppen, Quiches und Pasta-Gerichte.

Forsthausstraße 9, 45134 Essen

Pizza Moji: Sogar im dörflichen Werden müssen vegane Pizza-Lover nicht verhungern. Hier bekommst du verrückt leckere Gemüse-Sorten auf deine Dinkel- oder Weizenvollkorn-Pizza. Wie wärs zum Beispiel mit einer Tofu-Auberginen-Blumenkohl-Pizza? Die Kleine gibt es ab vier Euro. Wenn es doch mal gesünder sein soll, wird dir hier auch mit rohköstlichen Salaten ausgeholfen.

Ludgerusstraße 3, 45239 Essen

Oberhausen

Restaurant Schmackofatz: Bock auf nen Döner- oder Gyrosteller? Oder doch lieber Rouladen mit Kartoffeln und Rotkohl? Kein Problem - dieses und noch mehr Soulfood bekommst du alles im Schmackofatz im Druckluft. In dem rein veganen Restaurant

Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen

-------------------------------------

• Mehr Themen:

In Essen kann man jetzt Vegan Vietnamesisch futtern - passt das zusammen?

Sieht das lecker aus! Veganes Restaurant eröffnet in Rüttenscheid

Hier kannst du in Mülheim für unter 10 Euro richtig lecker essen

-------------------------------------

Bochum

Bistro CORBA: das kleine Café wirkt wie eine kleine grüne Oase im städtischen Gewimmel. So grün wie die Einrichtung sind auch die Zutaten. Vieles ist bio und regional - sogar teils selbst angebaut. Von Kuchenspezialitäten bis hin zu kleinen Mittagsgerichten, gibt es hier alles was das vegane Herz höher schlagen lässt. Den Mittagstisch kannst du hier schon ab sechs Euro genießen.

Huestraße 6, 44787 Bochum

be.Well: Direkt im Unicenter gelegen, bietet das kleine Restaurant nicht nur Studenten eine leckere Alternative zum faden Alltagsessen. Hier bekommst du vom täglich wechselnden Tagesgericht über leckeres Eis bis hin zum Veggie-Döner, Köstlichkeiten, die mehr als nur deiner Hunger stillen. Alle zwei Wochen gibt es sogar einen köstlichen Brunch.

Querenburger Höhe 137, 44801 Bochum

I Am Love: Im Sommer das hausgemachte Eis, im Winter einfach ne schöne Waffel mit Kirschen. Mach es dir draußen oder drinnen auf einem der gemütlichen Sofas gemütlich. Hier bekommst du Vieles auch rein vegan, sogar das Eis.

Wenn es dann doch mal was Herzhaftes sein soll, gibt es natürlich auch Paninis, Suppen oder leckere CurryVurst. Die Kugel Eis kostet zwar zwischen 1 und 1,60 Euro, aber bei der köstlichen Qualität absolut gerechtfertigt.

Dibergstraße 2, 44789 Bochum

Dortmund

Kartoffel Lord: Eine Institution seit 1988. Die Ofenkartoffeln gibt es immer noch, aber der eigentliche Geheimtipp ist der Arabic!

Hinter dem geheimnisvoll klingenden Namen versteckt sich ein selbstgemachtes Fladenbrot mit einer Füllung aus Sojachunks, der Spezialsauce, Salat und Tomaten. Den Traumwrap bekommst du schon für schlappe 4,60 Euro.

Gerberstraße 1, 44135 Dortmund

 
 

EURE FAVORITEN