Oberhausen

In Oberhausener Versicherungsagentur bricht Feuer aus - wegen eines Kühlschranks

Der Rauch kam aus den Fenstern der Agentur.
Der Rauch kam aus den Fenstern der Agentur.
Foto: Feuerwehr Oberhausen
  • Bewohner bemerken das Feuer im ersten Stock des Hauses
  • Feuerwehr kriegt den Brand schnell in den Griff
  • Keine verletzten Personen

Oberhausen. Am Montagnachmittag gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr Oberhausen zu einem Brand an der Marktstraße 45 gerufen. Bewohner hatten eine starke Rauchentwicklung im ersten Stock des Hauses bemerkt.

In der Küche dortigen Versicherungsagentur ist vermutlich der Kühlschrank in Brand geraten.

Bewohner können das Haus ohne Probleme verlassen

Die Feuerwehr konnte den Brand allerdings schnell löschen und die neun anwesenden Bewohner des Hauses problemlos evakuieren. Bereits um 18.13 Uhr konnten sie in ihre Wohnungen zurückkehren. An dem Einsatz waren 26 Einsatzkräfte beteiligt.

Die Polizei übernimmt nun die weiteren Ermittlungen.

(fr)

Mehr aus Oberhausen:

Ebay-Nutzer in Oberhausen abgezockt! So klaute dieser Betrüger Uhren im Wert von 37.500 Euro

Darum flog am Sonntag ein Hubschrauber über Oberhausen

Räuber verletzt Süßigkeiten-Verkäufer an der Oberhausener Köpi-Arena