Überwachung von Treffpunkten

Axel Pokorny, im Bezirk 19 auch als „Dorfsheriff“ bekannt, arbeitet seit 1972 für die Polizei. 1976 kam er als Polizeihauptwachtmeister nach Oberhausen. 20 Jahre bewältigte Pokorny den Wach- und Wechseldienst. Zwischenzeitlich war der Vater einer erwachsenen Tochter bei der Kripo als Sachbearbeiter für Rauschgift, Glücksspiel und Zuhälterei tätig, bei der Terroristenfahndungsgruppe in Hilden und beim Einsatzzug in Oberhausen. Seit 1996 kümmert er sich als Bezirksbeamter um die 10 708 Menschen, die zwischen Flockenfeld, Akazienstraße und der Grenze zu Mülheim leben. Zu Pokornys vielfältigen Aufgaben gehört die Überwachung von Treffpunkten und Aufenthaltsorten bekannter Problemgruppen.

Erreichbarkeit: Bezirksdienst Alstaden, Bebelstraße 41, 2848 29 90, Alexander.Pokorny@polizei.nrw.de

EURE FAVORITEN