Marl

Traumhaftes Video: So schön grün ist das Ruhrgebiet von oben

Ausblick auf Ruhrgebiets-Kanäle: Rechts: Datteln-Hamm-Kanal. Mittig: Rhein-Herne-Kanal. Oben links: Wesel-Datteln-Kanal.
Ausblick auf Ruhrgebiets-Kanäle: Rechts: Datteln-Hamm-Kanal. Mittig: Rhein-Herne-Kanal. Oben links: Wesel-Datteln-Kanal.
Foto: Alexander Keßel
  • Der Pott gefilmt aus einem Heißluftballon im Zeitraffer-Video
  • Du glaubst nicht, wie schön grün das Revier ist

Marl. Graue rauchende Schlote ragen in den Himmel, die Sicht ist schlecht und viel Grün ist schon gar nicht zu erkennen. So mag es vor einigen Jahrzehnten noch im Ruhrgebiet ausgesehen haben.

Heutzutage zeigt sich das Ruhrgebiet von einer ganz anderen Seite.

Du glaubst uns nicht? Dieses Video ist der Beweis:

Heißluftballonfahrt über dem Ruhrgebiet im Zeitraffer

Rurhegbiet soweit das Auge reicht

500 Meter unter uns sind in Miniaturform die Städte Recklinghausen, Oer-Erkenschwick und Datteln zu sehen.

Zu unserer Rechten erstreckt sich das Revier in der untergehenden Abendsonne. Fördertürme, Schornsteine und Kraftwerke werfen lange Schatten.

Nördlich von uns mündet der Wesel-Datteln-Kanal schnurgerade in den Dortmunder-Ems-Kanal.

-------------------------------------

• Mehr Schönes aus dem Ruhrgebiet:

Wie schön ist bitte das Ruhrgebiet?! Diese Reise mit einem Heißluftballon macht sprachlos

Früher Maloche, heute Freizeit - Das kannst du auf alten Zechengeländen erleben

-------------------------------------

Pott kann auch Landwirtschaft

Der seichte Wind treibt uns weiter parallel zum Datteln-Hamm-Kanal.

Mit dem Heißluftballon übers Revier

Unfassbar, wie grün und unberührt die Natur sich an dieser Stelle des Ruhrgebiets erstreckt. Kurz hinter Waltrop kommt der Heißluftballon auf einem Feld zum Stehen.

Auch das hat der Pott zu bieten: Ackerflächen. Wie Schachfelder reihen sie sich zwischen Oer-Erkenschwick und Lünen aneinander.

Dieser Artikel erschien zuerst am 16. August 2017 auf DER WESTEN

 
 

EURE FAVORITEN