Oberhausen

„Tourist aus Serbien“ in Oberhausen festgenommen: Er ist ein gesuchter Serien-Räuber

Der Räuber lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. (Symbolbild)
Der Räuber lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. (Symbolbild)
Foto: iStock

Oberhausen. Die Polizei Oberhausen hat einen Serieneinbrecher geschnappt. Streifenpolizisten erwischten ihn auf frischer Tat - und verfolgten ihn zu Fuß.

Er machte sich an einem Verkaufswagen zu schaffen

In der Nacht zu Dienstag beobachteten drei Streifenpolizisten einen Unbekannten am Bero-Center. Er machte sich mit einem Kuhfuß (Brechstange/Nageleisen) an einem Verkaufswagen zu schaffen.

Als er den Streifenwagen bemerkte, rannte er weg. Dabei ließ er aber einen Rucksack und den Kuhfuß am Tatort zurück. Er flüchtete über die Straßen Am Förderturm, Bebelstraße und Rombacher Straße.

----------------------------------------------

• Mehr Themen aus Oberhausen:

Centro in Oberhausen am Morgen geräumt - doch nun kannst du wieder rein und weitershoppen

Raser wird in 30er-Zone mit 75 km/h geblitzt und bringt die dümmste Ausrede aller Zeiten

Cool oder doof? Das ist der neue Slogan fürs Ruhrgebiet - ganz ohne Ruhr, Revier oder Pott

----------------------------------------------

Bis dorthin hielt der Flüchtige noch mit den gut trainierten Polizisten mit, dann verließen ihn die Kräfte und er versuchte, sich unter einem Balkon zu verstecken.

Polizisten zogen ihn aus dem Versteck

Allerdings ohne Erfolg. Die Polizisten zogen ihn aus seinem Versteck hervor und nahmen ihn fest. Den Rest der Nacht verbrachte der 20-Jährige im Polizeigewahrsam.

Der Polizei war der Mann bereits ins Visier geraten. Seit Anfang 2017 begann eine Serie von Raubüberfällen. Der Täter fuhr mit einem Fahrrad an seine meist älteren Opfer heran und riss ihnen die Taschen und Wertgegenstände vom Leib.

Insgesamt fünf Raube werden ihm jetzt zugeordnet.

U-Haft angeordnet

Der Mann selbst gab an, nur als „Tourist“ aus Serbien in Oberhausen zu sein und keinerlei böse Absichten zu haben. Das nahm ihm aber der Haftrichter nicht ab. Er nahm den Mann in Untersuchungshaft.