Oberhausen

Tödlicher Unfall auf A2: Transporter-Fahrer stirbt – Autobahn stundenlang voll gesperrt

Der Lastwagen-Fahrer kam bei dem Unfall auf der A2 ums Leben, der Autofahrer überlebte schwerverletzt.
Der Lastwagen-Fahrer kam bei dem Unfall auf der A2 ums Leben, der Autofahrer überlebte schwerverletzt.
Foto: Justin Brosch / ANC-NEWS

Oberhausen. Schlimmer Verkehrsunfall auf der A2 zwischen Recklinghausen-Ost in Fahrtrichtung Oberhausen. Am Morgen gegen 9.16 Uhr geriet ein Transporter unter einen Sattelzug.

Durch die Kollision wurde der Transporter-Fahrer im Führerhaus eingeklemmt, er verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Großbrand im Chemiepark Marl richtet erheblichen Schaden an – Warnung an die Bevölkerung

„Du hast aber einen süßen Popo“: Mann missbraucht Mädchen in Hattinger Einkaufszentrum – jetzt wird er gejagt

• Top-News des Tages:

Markus Lanz im ZDF: Als Lanz diese Frage stellt, ist Ex-Fußballprofi sprachlos

„GZSZ“ auf RTL: Serienstar schockt die Fans mit diesem Foto – „Bitte, bitte lass dir helfen“

-------------------------------------

Tödlicher Unfall auf A2: Autofahrer gerät unter Kleinlaster

Ein weiterer Autofahrer verletzte sich bei dem Crash schwer. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der Wagen hinter dem Transporter ebenfalls auf dem rechten der drei Fahrstreifen unterwegs. Der Fahrer erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem Kleinlaster.

Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus.

A2 noch bis 13 Uhr komplett gesperrt

Die A2 in Richtung Oberhausen war noch bis 15.30 Uhr ab Castrop-Rauxel Henrichenburg voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet, es staute sich der Verkehr zeitweise auf bis zu sechs Kilometern. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN