Taxifahrer überrollt nach Streit Ehepaar in Oberhausen

In Oberhausen ist der Streit zwischen einem Taxifahrer und zwei Fahrgästen eskaliert.
In Oberhausen ist der Streit zwischen einem Taxifahrer und zwei Fahrgästen eskaliert.
Foto: dpa
Nach einem Streit mit seinen Fahrgästen am Wochenende hat ein Taxifahrer in Oberhausen die Nerven verloren. Nachdem das Ehepaar ausgestiegen war, überrollte der 42-Jährige das Paar, das schwer verletzt wurde. Der Fahrer sagte der Polizei, er habe sich bedroht gefühlt.

Oberhausen. Gleich zwei Mal musste die Polizei am Wochenende zur Blumenthalstraße in der City ausrücken. Um kurz nach Mitternacht am Sonntag eskalierte der Streit zwischen einem Taxifahrer und seinen beiden Fahrgästen, einem Ehepaar. Schon während der Fahrt war es zu der Auseinandersetzung gekommen.

An der Blumenthalstraße stieg das Paar zunächst aus, der 43-jährige Mann diskutierte aber weiter mit dem noch im Taxi sitzenden 42-jährigen Fahrer. Dieser soll sich bedroht gefühlt haben. Er fuhr an und überrollte er das Ehepaar. Mann und Frau wurden so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Blumenthalstraße war zeitweise gesperrt.

Gegen 2 Uhr am Samstag wiederum stieß ein 44-jähriger Taxifahrer beim Einbiegen von der Blumenthal- in die Hermann-Albertz-Straße mit einem entgegenkommenden Taxi zusammen. Der 61-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

 
 

EURE FAVORITEN