Oberhausen

Schutzengel an Bord! BMW kracht auf A 3 in Oberhausen übel in die Leitplanke - alle vier Insassen hatten Glück

Der BMW-Fahrer krachte in die Leitplanke.
Der BMW-Fahrer krachte in die Leitplanke.
Foto: Feuerwehr Oberhausen
  • Auf der A 3 gab es am Samstagabend einen schweren Unfall
  • Ein BMW krachte in Oberhausen auf der Überholspur in die Leitplanke
  • Wie durch ein Wunder wurde niemand ernster verletzt

Oberhausen. Mit einem riesigen Schutzengel waren vier Menschen am frühen Samstagabend auf der A 3 unterwegs.

Ein BMW-Fahrer verlor zwischen Oberhausen-Holten und dem Kreuz Oberhausen auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte auf der Überholspur voll in die Leitplanke.

Das Auto erwischte es schwer, doch die vier Insassen hatten eine Menge Glück.

Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnten sich alle vier aus dem Fahrzeug befreien. Nur ein Mitfahrer erlitt leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus. Alle anderen blieben unverletzt.

Kurzzeitig musste die Autobahn für Aufräumarbeiten voll gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen.

(dso)

Andere aktuelle Nachrichten aus der Region:

Jonathan (12) ist Tarzan - nur in miniklein! Er spielt in Oberhausen neben Alexander Klaws die Hauptrolle

Immer mehr Fälle von Masern in Duisburg: So sollten Eltern jetzt reagieren

Über Rot gefahren: Essenerin (56) überschlägt sich und muss schwer verletzt ins Krankenhaus

EURE FAVORITEN