Pro – für ein Verbot von Feuerwerk am Centro

Knallköppe brauchen Verbote. Ein verantwortungsbewusstes Management muss nun handeln. Ein Verbot des ganzen Krachbumms auf dem Gelände wäre das richtige Signal.

Dass der Brand am Centro kein Leben ernsthaft geschädigt oder gar gekostet hat, war reine Glückssache. Er wirft aber eine Frage auf: Können Besucher des Centro in dem besonderen Umfeld verantwortlich mit Feuerwerkskörpern umgehen oder handelt es sich – leider – um „Knallköppe“?

Die Antwort steht seit Silvester fest. Ein verantwortungsbewusstes Management muss nun handeln. Ein Verbot des ganzen Krachbumms auf dem Gelände wäre das richtige Signal. Doch der Konsumtempel zögert, will weder Partygäste verlieren noch Pächter verprellen.

Die Frage des verantwortlichen Handelns stellt sich hier nicht zum ersten Mal: Damals nahm das Centro nach einer verunglückten Autogrammstunde von Veranstaltungen wie DSDS Abstand. Einsicht ist wieder gefragt.

Zum "Contra – gegen ein Feuerwerksverbot am Centro"

 
 

EURE FAVORITEN