Oberhausen

Panne: Darum gab es eine Unterbrechung bei der Tarzan-Premiere in Oberhausen

Trotz Unterbrechung waren die geladenen Promi-Gäste von der Tarzan-Premiere in Oberhausen begeistert.
Trotz Unterbrechung waren die geladenen Promi-Gäste von der Tarzan-Premiere in Oberhausen begeistert.
Foto: Kathrin Migenda
Was wir bereits wissen

Sonntagabend feierte das Tarzan-Musical in Oberhausen Premiere

In der zweiten Hälfte gab es auf einmal eine Unterbrechung

Oberhausen. Pannen-Premiere bei Tarzan! Alexander Klaws schwebte als Tarzan am Sonntagabend zum ersten Mal durch das Stage-Theater in Oberhausen. Die Zuschauer waren begeistert. Doch mitten im zweiten Teil bei einem Duett von Tarzan (Alexander Klaws) und Jane (Tessa Sunniva van Tol) musste die Crew die Show unterbrechen.

Der Vorhang fuhr herunter, das Licht ging an. Eine Durchsage erklang: „Liebe Zuschauer, aufgrund einer technischen Störung müssen wir die Show kurz unterbrechen. Bitte bleiben Sie sitzen. Es geht gleich weiter.‟

Und das vor all den geladenen Promi-Gästen...

Hol dir jetzt alle News - derwesten.de/live

Was war da los? „Es hatte sich ein Seil für die nächste Showeinlage verknotet. Sicherheit geht einfach vor, da mussten wir unterbrechen", sagt Show Pressesprecher Michael Mohr:

Besser so, denn die Darsteller schweben an 14 Meter langen Seilen über den Köpfen der Zuschauer durch das Theater. Und nach der Pannen-Pause von ein paar Minuten ging es dann auch weiter.

Auch spannend:

Tarzan-Musical-Premiere in Oberhausen: Wir waren für dich live am Roten Teppich

Tarzans Mutter schlägt sich durch den Ruhrpott-Dschungel - Sabrina Weckerlin steckt mitten in den Proben für das Musical „Tarzan“

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen