Oberhausen

Oberhausen: 250-Kilo-Bombe gefunden – Sprengung geplant

Oberhausen: Am Holtener Feld wurde eine Weltkriegsbombe gefunden. (Symbolbild)
Oberhausen: Am Holtener Feld wurde eine Weltkriegsbombe gefunden. (Symbolbild)
Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Oberhausen. Die Feuerwehr Oberhausen warnt: Im Stadtgebiet Holten wurde eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der 250 Kilogramm schwere Sprengsatz soll im „Holtener Feld“ entdeckt worden sein.

Oberhausen: 250-Kilo-Bombe gefunden – kontrollierte Sprengung geplant

Es wurden bereits Gefahrenbereiche festgelegt. Im 250-Meter-Radius um den Fundort der Bombe herum dürfen Anwohner bis 9.30 Uhr ihre Häuser nicht verlassen. In einem weiteren 500-Meter-Bereich sollen sich die Menschen nicht im Freien aufhalten sowie Türen und Fenster geschlossen halten.

Die kontrollierte Sprengung soll um 10 Uhr stattfinden.

 
 

EURE FAVORITEN