Oberhausen

Im Sea-Life Oberhausen werden drei Baby-Haie getauft – dieser TV-Star übernimmt die Taufpatenschaft

Im Sea Life Oberhausen wurden am Mittwoch drei Schwarzspitzen- Riffhaie von einem besonderen Gast getauft.
Im Sea Life Oberhausen wurden am Mittwoch drei Schwarzspitzen- Riffhaie von einem besonderen Gast getauft.
Foto: FUNKE Foto Service
  • Hai-Taufe im Sea-Life Oberhausen mit prominenter Taufpatin
  • Gülcan Kamps tauft am Mittwoch drei Haibabys im Sea-Life
  • Kamps erklärt ihre Beweggründe und wie es zur außergewöhnlichen Patenschaft kam

Oberhausener Sea Life am Mittwoch: Ein besonderer Anlass hat die durch Viva bekannt gewordene Moderatorin Gülcan Kamps ins Ruhrgebiet gelockt. Drei Schwarspitzen - Riffhaie wurden getauft. Gülcan Kamps verkündete als Taufpatin die Namen der Tiere, nahm ihre Maße und viele Kinder sahen ihr begeistert dabei zu.

Im Gespräch mit DER WESTEN verrät Gülcan Kamps, warum sie sich auf diese neue Rolle im Sea Life Oberhausen gerne eingelassen hat.

„Ich habe keine Sekunde überlegt und sofort zugesagt“

„Ich hab jetzt zum ersten Mal eine Patenschaft für Lebewesen übernommen, sonst wird man ja gerne mal im Freundes- oder Familienkreis gefragt, ob man Taufpatin werden möchte. Bei mir war es in diesem Fall tatsächlich so, dass ich vom Sea Life-Center gefragt wurde, ob ich drei neuen Babyhaie taufen möchte und ich habe keine Sekunde überlegt und sofort zugesagt“, erklärt Gülcan Kamps gegenüber DER WESTEN.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Oberhausen:

Polizei und Feuerwehr im Einsatz: Darum war in Oberhausen-Osterfeld in der Nacht so viel los

Schwerer Verkehrsunfall in Oberhausen: Frau (21) ist nicht angeschnallt und wird schwer verletzt

• Top-News des Tages:

Horror-Unfall auf der A45 bei Dortmund: Junge Frau (26) verliert ihr Leben

Versuchte Tötung auf A45 in Dortmund: Dieses Detail überführte den mutmaßlichen Ast-Werfer

-------------------------------------

Hier kannst du dir die Taufe von Babyhai „Mavie“ im Video ansehen

Gülcan Kamps Tauft Babyhai Im Sea-Life Oberhausen - HIRES

Am Mittwoch hat die TV-Moderatorin Gülcan Kamps im Sea-Life Oberhausen drei Haibabys getauft.
Gülcan Kamps Tauft Babyhai Im Sea-Life Oberhausen - HIRES

Getauft wurden am Mittwoch gleich drei Babyhaie. Luis, Lilly und Mavie, zwei Weibchen und ein Männchen.

Die Haie wurden am 21. März in Oberhausen geboren. Die Hai-Aufzucht im Sea-Life Oberhausen ist die größte in ganz Deutschland.

Gülcan Kamps lobt Sea-Life-Mitarbeiter

„Hier ist viel Liebe hinter den Kulissen, das merkt man auch“ - das sei schon etwas Besonderes, auch die Liebe zum Detail in der Einrichtung und deswegen sei die Taufpatenschaft in Oberhausen ein spannendes Projekt für sie, erklärt Gülcan Kamps.

„Auch die Menschen die hier arbeiten, kümmern sich sehr gut darum, dass es den Tieren gut geht.“ Das habe sie auch im persönlichen Gespräch mit den Mitarbeitern so erlebt.

„Viele Arten könnten Aussterben, wenn es keine Zoos und Aqua-Parks mehr geben würde“

Bei ihrem neuen Job in Oberhausen interessiert sich Gülcan Kamps aber auch für die Tiere selbst.

„Viele Arten könnten Aussterben, wenn es keine Zoos und Aqua-Parks mehr geben würde.“ Das vergesse man oft.

Doch was hält die 35-jährige Moderatorin eigentlich von Oberhausen? „Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde diese Entertainment-Area tatsächlich sehr schön.“ Zum Essen ins Kino oder ins Legoland-Center gehen, oder um vielleicht doch noch ein Musical anzuschauen - hier sei alles da. Sie kenne jetzt erstmal nur dieses Gebiet.

Gülcan verrät Hai-Geheimnis

Dann verrät Gülcan Kamps uns zu guter Letzt tatsächlich noch ein Geheimnis. Ganz viele weibliche Haie im Sea Life seien zurzeit schwanger. „Es werden demnächst noch viele Hai-Babys kommen.“ Dies sei auch ein Zeichen dafür, dass die Tiere sich in den neuen Aquarien wohlfühlen würden.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen