Oberhausen: Schwere Kollision zwischen Motorrad und Roller! Rettungshubschrauber im Einsatz

In Oberhausen rasten ein Motorradfahrer und ein Rollerfahrer frontal in einander.
In Oberhausen rasten ein Motorradfahrer und ein Rollerfahrer frontal in einander.
Foto: Rene Anhuth / ANC-NEWS

Dramatische Kollision in Oberhausen! Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Rollerfahrer wurden beide Verkehrsteilnehmer schwer verletzt, auch ein Rettungshubschrauber kam in Oberhausen zum Einsatz.

Oberhausen: Rollerfahrer missachtet Vorfahrt

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 16.10 Uhr auf der Mellinghoferstraße in Oberhausen. Ein 23-jähriger Rollerfahrer fuhr auf im Einmündungsbereich Alte Heid/Mellinghoferstraße, kollidierte dort mit einem 45-jährigen Motorradfahrer.

---------------------

Das ist die Stadt Oberhausen:

  • eine Großstadt im westlichen Ruhrgebiet
  • hat 210.764 Einwohner auf 77,09 Quadratkilometern Fläche
  • besteht aus drei Stadtbezirken und 26 Stadtteilen
  • Sehenswürdigkeiten: Gasometer Oberhausen, Centro Oberhausen
  • Oberbürgermeister ist Daniel Schranz (CDU)

------------------------

Grund für den frontalen Zusammenstoß ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei Oberhausen die missachtete Vorfahrt des Motorradfahrers durch den Rollerfahrer. Dieser hatte offenbar wegen parkender Pkw nur eingeschränkte Sicht auf die Situation.

Oberhausen: Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Beide Fahrer wurden durch die Kollision schwer verletzt. Der Rollerfahrer wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Motorradfahrer dagegen musste per Rettungshubschrauber, der auf einem nahegelegenen Sportplatz hielt, in die BG Unfallklinik Duisburg geflogen werden.

-------------------

Mehr News aus Oberhausen:

----------------------

Bei beiden Männern besteht keine Lebensgefahr. Die Mellinghoferstraße wurde für etwa 90 Minuten im Unfallbereich gesperrt werden.

 
 

EURE FAVORITEN